Designer Nieten Jacken selber machen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 von 5)
Loading ... Loading ...


Sie sind kantig, punky, freaky und noch im Trend – Nieten Jacken. Diese Jacken haben so viel Charakter, um jedes Outfit in einen echten Trend zu verwandeln. Ich denke, wir alle erinnern uns an die Balmain Spring 2011 Kollektion, wo nahezu alle Jacken-Modelle mit Metall-Stücken besetzt waren. Wir sagen hier ausdrücklich „Stücke“, denn Balmain ging sogar über Nieten hinaus. Die Balmain Jacken waren einfach atemberaubend. Wir finden, jeder Trendsetter sollte eines dieser Designer-Stücke tragen. Am beliebtesten sind wohl Jeansjacken oder Lederjacken mit Nieten. Rihanna und Beyonce tragen den Look sehr gerne. Auch Künstler wie Timati lieben Nieten Westen. Schau doch mal in das Video von „I‘m on You“ von Dj Antoine feat. Diddy Dirty Money und Timati. Hier findest du den Look in Perfektion.

Nieten Jacken sind nicht mehr nur für Biker und Punks. Sie werden immer ein beliebter Trend in der Mode bleiben. Jacken sind nicht die einzigen Modestücke, die mit Nieten gespickt werden. Vor allem im letzten Jahr konnte man Nieten und Spikes an Schuhen, Hemden, Hosen und Handtaschen finden. Doch der Kauf einer besetzten Jacke kann schon einmal sehr teuer werden, vor allem, wenn man sich ein echtes Designerstück sichert. Es ist viel günstiger, eine eigene Nieten Jacke zu fertigen. Wenn Du schon eine Jacke aus deinem Kleiderschrank im Auge hast, die du in ein echtes Trendobjekt ändern möchtest, brauchst du nur noch die nötigen Utensilien: Nieten, Zange, Schraubenschlüssel, Lochzange und ein scharfes Teppichmesser.

Jetzt kann es losgehen

1. Finde die geeignete Jacke, welche die richtige Farbe und ein gutes Material aufweist. Denke immer daran: Jeansjacken sind am einfachsten zu studden. Jetzt solltest du dir überlegen, welche Nieten geeignet sind. Entweder kaufst du welche mit zwei Zinken auf der Rückseite oder Schraubnieten – letztgenannte halten auf jeden Fall länger. Auch die Form und Größe ist wichtig. Es gibt so viele verschiedene Nieten, dass man sich schon überlegen muss, welchen Style man tragen möchte. Neben den pyramidenförmigen Nieten gibt es auch kreis- und kegelförmige Stücke. Schaue Dir am besten Bilder  von besetzten Jacken an. Die Balmain Kollektion ist sehr geeignet, da du hier wichtige Anregungen findest.

2. Mit einer spitzen Schere oder Lochzange machst du ein Loch in den Stoff, welches die gleiche Breite besitzt wie das Zinken Gestüt. Führe das Gestüt durch das Loch. Je nach Nieten-Modell, welches du gewählt hast, biegst du nun entweder den Zinken nach unten mit der Zange oder schraubst die Niete fest.

3. Den Vorgang wiederholt man nun für jede Niete. Jetzt besetzt du die Jacke mit so viel Nieten, wie du willst. Vergiss auch nicht die Kanten der Taschen, Kragen und Schulterbereiche. So entwirfst du die Jacke, die zu Deinem persönlichen Stil passt. Verwende so viele Stollen, Nieten und Spikes, wie Du willst. Vergiss nicht: es ist Dein persönlicher Style.

Häufige Suchanfragen:

  • nietenjacke selber machen
  • lederjacke mit nieten männer
  • lederjacken mit nieten herren
  • jacke mit nieten herren
  • nieten jacke

Antworten

Designed by: Best SUV | Thanks to Toyota SUV, Ford SUV and Best Truck

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Nach oben scrollen