Lanvin Jacken

Lanvin Jacken für Herren:

Die Geschichte der kreativen Französin

Lanvin hatte zu Beginn ihrer Designer-Karriere keine Absichten, später ein weltweit operierendes Unternehmen zu gründen.

Doch Lanvin fertigte so schöne Kleider für ihre Tochter, dass sie die Aufmerksamkeit von einer Reihe von wohlhabenden Menschen bekam, welche die selben Kleidungsstücke auch für ihre Kinder haben wollten. Bald wurde Lanvin bekannt für ihre Mode und zu einer der berühmtesten Designerinnen in Europa, Schnell konnte sie die erste Boutique eröffnen, um dort das gehobene Klientel von Paris zu empfangen. Ihre erste Boutique war in der Rue du Faubourg Saint-Honoré in Paris. 1909 wurde das Lanvin Syndicat de la Couture gegründet, welches nun ihren offiziellen Status als Modeschöpferin markierte.

Im Jahr 1923 umfasste das Lanvin Unternehmen eine Farbstoff-Fabrik in Nanterre und mehrere eigene Filialen in Paris und Frankreich. 1920 widmete sich Lanvin immer mehr exklusiven Kreationen. Dazu gehörten nun auch Herrenmode mit Lanvin Jacken, Pelzen und Dessous. Doch die wichtigste Erweiterung des Geschäftsfeldes war die Schaffung des Lanvin Parfums SA im Jahr 1924 und der Duft Arpège im Jahre 1927.

Sie galt als eine der einflussreichsten Designer während der 1920er und 30er Jahren. Das Markenzeichen von Lanvin wurde der geschickten Einsatz von komplizierten Verzierungen, Stickereien, Perlen und virtuosen Verzierungen in klaren, leichten, blumigen Farben.

Nach dem Tod von Jeanne Lanvin im Jahr 1946, konnte das Label nicht weiter expandieren. Im Laufe der Jahrzehnte wurde das Unternehmen verkauft und galt nahezu als vergessen.

Das Comeback des Traditionshauses

Erst im August 2001, wurde der Betrieb im „ältesten Modehaus“, wie Lanvin zitiert wird, erneut aufgenommen. Das erfolgte, nachdem Lanvin an die private Investorengruppe Harmonie SA verkauft wurde. Im Oktober 2001 wurde Alber Elbaz Lanvin mit der kreativen Leitung des Labels beauftragt, der nach der langen Pause die erste Kollektion von Lanvin auf den Laufsteg brachte. Im letzten Jahrzehnt hat sich die Marke immer weiter entwickelt und ist im Mittelpunkt der Modewelt zurückgekehrt. Mittlerweile werden die Kleidungsstücke wie Lanvin Jacken auf der ganzen Welt in Lanvin Flagship-Stores und exklusiven Online Shops verkauft.

Schaut euch doch gleich unsere Auswahl an Lanvin Jacken an!

Nach oben scrollen